Technologie

Wozu Vakuum ?

Ohne Vakuum riskieren Sie Porositäten im Gussteil und hohe Ausschussraten. Das kostet.

VDS ist ihr kompetenter Ansprechpartner

URSACHE FÜR POROSITÄTEN

Luft

  • Eingeschlossene Luft in Folge von Problemen mit dem Metallfluss
  • Rauhe Oberfläche oder innere Unregelmässigkeit in der Form

Gas

  • Eingeschlossenes Gas verursacht durch Luft, Schmier- und/oder Trennmittel
  • Flüssiges Aluminium ist hoch-liquid ; bei der Erstarrung können sich infolge der Abkühlung Blasen bilden

Prozess-Optimierung zur Beseitigung von Porositäten

  • Der Sprühvorgang muss auf das absolut mindest Notwendige beschränkt werden
  • Die Thermoregulierung muss während des Fliessvorgangs des Metalls hoch-präzise sein um eine zu schnell einsetzende Erstarrung/Abkühlung zu vermeiden
  • Ringkolben-System einsetzen
  • Exakte Dosierung
  • Reduktion des Wasserstoff-Anteils in der Schmelze aufs Minimum – Entgasung des Ofen-Inneren
  • Reduktion der Fliessgeschwindigkeit beim Anguss

STARTEN SIE IHR VAKUUM-PROJEKT

  1. Senden Sie Ihr ausgefülltes Datenblatt an VDS
    • Download hier
  2. Definition des zu entlüftenden Volumens
    • Berechnung durch VDS mit VDS-eigenem Programm
  3. Berechnung der Zeit für die Entlüftung
    • Berechnung durch VDS mit VDS-eigenem Programm
  4. Berechnung des Absaugquerschnitts
    • Berechnung durch VDS mit VDS-eigenem Programm
  5. Lösung für die Applikation
    • VDS in Zusammenarbeit mit dem Kunden
  6. Sichere technische Lösung

VORTEILE

  1. Sichere technische Lösung
    • Wir sorgen dafür
  2. Die widerstandsfähigsten Vakuumventile
    • Unsere Kunden bestätigen es laufend
  3. Hohe Kundenzufriedenheit
    • Schneller Service und Technischer Support
  4. Die grösste Vielfalt an Vakuumventilen
    • Zahlreiche Ventiltypen für jeden erdenklichen Einsatz
  5. Massgeschneiderte Lösungen
    • Wir hören zu und finden Antworten auf Ihre individuellen Bedürfnisse
  6. VDS ist Teil einer weltweit führenden Gruppe
    • Wir verstehen Vakuum-Druckguss und beherrschen die Prozesse